ArztKarteSide117 png
topArztBefund png

Für Ärzte ist die Anmeldung und Nutzung des Befundkartenportals gratis! Bitte klicken Sie auf Zugang und geben Sie dann Ihren Benutzercode ein. Mehr Infos siehe Anwender-Demo!

Datenschutz

Uns ist bewusst, dass es sich bei den Gesundheitsdaten Ihrer Patienten um äußerst sensible Daten handelt - darum wurden alle Vorkehrungen getroffen, um diese vor fremden Zugriffen zu schützen. Zu den wichtigsten Sicherheitsvorkehrungen gehören:

  • ein geschütztes, nur Ihnen bekanntes Passwort. Sie haben die Möglichkeit, ein geschütztes, nur Ihnen bekanntes Passwort zu wählen. Dieses Passwort stellt sicher, dass nur Sie allein auf die Daten Ihres Patienten zugreifen können.
  • ein geprüftes Hochsicherheits-Rechenzentrum mit elektronischen Zugangssperren. Die Gesundheitsdaten Ihres Patienten werden in einem mehrfach gesicherten Rechenzentrum mit elektronischen Zugangssperren gespeichert.
  • eine verschlüsselte Datenkommunikation. Alle Online-Applikationen laufen auf speziellen Servern mit Serverzertifikaten über HTTPS. Damit ist sichergestellt, dass der gesamte Datenfluss zwischen dem Anwender und den Applikationen verschlüsselt erfolgt.
  • sofortiges Sperren Ihrer Karte bei Verlust oder Diebstahl. Sollte Ihre Karte verloren gehen oder gestohlen werden, können Sie diese natürlich sofort sperren lassen. Kontaktieren Sie dazu unser Befundkarte Service-Center

Verantwortlich für alle Sicherheitsvorkehrungen sind die Firmen MCW, Medical Computer Ware (www.mcw.at) und HCS, Health Communication Services (www.hcs.at), die seit rund 20 Jahren den Ärzten die Infrastruktur zur Verwaltung sensibler Patientendaten zur Verfügung stellen.

© MCW - Medical Computer Ware 2018